Art Thinking, experienced

Was können Führungskräfte von Künstlern lernen?

Unter anderem den Umgang mit dem Ungewissen und die Fähigkeit, Neues radikaler zu denken. Deshalb ist Kunst als Methodik und Quelle für Innovation in Zeiten der digitalen Transformation relevanter denn je.

transformARTion – die Transformationsreise vom 5. bis 8. September 2019 nach Wien/Linz – macht erstmals zwei außergewöhnliche Kunst-Events kompakt erlebbar. Die Vienna Biennale for Change und die 40. Auflage des renommierten Ars Electronica Festivals in Linz/Donau.

Beide untersuchen die Auswirkungen der Digitalisierung auf Gesellschaft und Wirtschaft aus künstlerischer Perspektive.

Inspired by Art

Als Teilnehmer profitieren Sie vom multidisziplinären Zugang zur zeitgenössischer Kunst und werden inspiriert vom Mut, Ideenreichtum und der Schöpferkraft Kreativschaffender. Gerahmt durch Keynotes und exklusive Workshops mit Künstlern und Machern entwickeln Sie individuelle Fähigkeiten, die Zukunft Ihres Unternehmens neu zu denken.

Was können Sie erwarten?

– 4 intensive Tage mit transformativer Kunst
– 2 renommierte Kunst-Events an einem verlängerten Wochenende
– Workshops und Reflektionen, die das Erlebte festigen und erweitern
– unmittelbarer Austausch mit Kunstschaffenden
– gezielter Transfer von Inspiration zur Innovation


Kunst entsteht durch Inspiration.
Kunst inspiriert.

Dieses Wechselspiel zu erleben das ist eine Ambition der Art Thinking Experience 2019.

Credits: Das Icon wurde mit Freepik von www.flaticon.com erstellt